Joe Johannsen Portraitmaler

 

Portrait Work

Portraitmaler und Zeichner gibt es viele, jedoch kaum welche, die diese Arbeit auf einem Niveau machen, dass dem Modell gerecht wird.

Durch die reine Abbildung des Gesichts wird die Aufgabenstellung zwar sehr hoch für den Künstler, jedoch entsteht dadurch ein zeitloses Dokument. Zeitspiegel, wie zum Beispiel Haare oder Kleidung kommen hier nicht zur Geltung. Es entsteht eine Momentaufnahme ohne zeitlichem Verfall.

Es war schon immer meine Passion, in meinen Werken etwas Besonderes und Zeitloses zu schaffen.

Bei einem Portrait geht es in erster Linie darum, ein Stück der Seele wieder zugeben.

So wie der Geigenbauer seine Meistergeige erschafft , so versuche ich über das Handwerk hinaus ein meisterliches Portrait zu erschaffen.

Dazu gehört natürlich ein persönlicher Kontakt mit dem Modell. Das heißt, ein Auftrag ist auch immer mit einem Besuch für eine Fotosession verbunden, bei der ich den Kunden in seinem Umfeld kennen lerne.

So ist es auch erforderlich bis zu 2 Wochen an einem Werk zu arbeiten, um ein maximales Ergebnis zu bekommen.

 

                                   

                                            

Oliver Schübbe, Möbeldesigner/Unternehmer  OS2 Designgroup

 

                        

                               Marco Konschak, Student der Umweltwissenschaften